Personal- und

Organisationsentwicklung

Insbesondere in der Personal- und Organisationsentwicklung müssen Methoden und System zwingend in Einklang stehen. Die perfekte Harmonie von Kompetenzorientierung und Lernen 4.0 sichert den Erfolg moderner Unternehmen. ML unterstützt ihr Unternehmen in allen Phasen der Personal- und Organisiationsentwicklung: Analyse, Konzeption, Entwicklung, Kommunikation und praktische Umsetzung. Von der Führungskraft bis zum Azubi. Das ML-Lösungsteam besteht aus erfahrenen HR Praktikern, Lernpsychologen, Organisationspädagogen, zertifizierten Trainern und Professoren.

Lernprojekte

Das Bildungsmanagement in Unternehmen wird sich in den kommenden Jahren aufgrund neuer Technologien, digitaler Transformationsprozesse sowie des demografischen Wandels, und der weiter entwickelten Lerntechnologien, deutlich verändern.

Das moderne Lernen beinhaltet die Entwicklung zu selbstorganisierten, kompetenz- und zieroientierten Lernprozessen, welche neben dem Fachwissen auch auf den Erwerb von ganzheitlichen Qualifikationen abzielen.

Wir begleiten Sie kompetent bei der Konzeption, Planung und Umsetzung Ihrer Bildungsvorhaben – von der Bedarfsanalyse über die Konzeption der Trainings bis hin zur Entwicklung und Bereitstellung von Lernmedien und Trainern. Dabei ist ML in der Lage, Lehr- und Lernprozesse in Ihr Unternehmen zu integrieren.

Talent/Kompetenzmanagement

Das Zukunftsthema für HR-Verantwortliche heißt „Kompetenzmanagement“. ML arbeitet je nach Erfordernis mit unterschiedlichen Kompetenzmodellen, beispielsweise nach KODE®. Die Festlegung aus dem Kompetenzmodell muss mit durchdachten Transfermethoden via Lernen über das 70-20-10 Modell in die praktische Arbeit/ Umsetzung überführt werden. ML bietet geeignete Methoden und Systeme, um diesen Weg in der Praxis umzusetzen.

Lernmedienproduktion

Die ML-Lernmedienmanufaktur vereint alle Gewerke zur Lernmedienproduktion ohne Medienbrüche oder Schnittstellenverluste. Wenn Lernmedienkonzeption, Filmstudio, Tonstudio, Animatonsstudio, Softwareentwicklung, Trainer und Lernpsychologen Hand in Hand zusammenarbeiten, reduziert dies die Produktionszeiten und -kosten erheblich. Gleichzeitig erhalten ML-Kunden optimale Qualität im individuellen Firmen-CI. Typische Lernmedienformate sind:

  • Podcasts
  • e-Learning - vom Nugget bis zum Zertifikatslehrgang
  • Virtual Classroom
  • Webinare
  • Erklärvideos / Interviews
  • Dokumentationen
  • 3D Aufnahmen von Immobilien oder Industrieanlagenteilen
  • Virtual Reality Produktionen
  • Simulationsbasierte Lernumgebungen in 2D oder 3D

Systemlösungen

Ein althergebrachtes Learning Management System (LMS) ist in der heutigen Zeit „zu kurz gesprungen“. Wenigstens ein einfaches e-Learning Erstellungstool und ein Mitarbeitergesprächsmanagement sollten standardmäßig in der Basisversion enthalten sein. Außerdem sollte ein LMS auf allen Endgeräten mit einfachem Internetzugang nutzbar sein.

Bewerbermanagement

Durch den Einsatz digital gestützter Talentmanagement-Systeme verändert sich auch der Bewerbungsprozess im Web. Heute suchen wir nicht mehr nach klassischen Lebensläufen, sondern nach Kompetenzen. Gleichzeitig wollen wir die Absprungraten beim Online-Bewerbungsprozess minimieren. Um diese beiden Forderungen zu erfüllen, hat ML eine digitale Bewerber-Erlebnisreise entwickelt, die vor jedes gängige Bewerbertool vorgeschaltet werden kann.