Die ML Gruppe, ein führender Fullservice-Dienstleister für individuelle Trainingsprojekte und gezieltes Consulting, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Hauptsitz in Köln eine/n

E-Learning Manager/in (m/w/d)

Über uns

Die ML wurde 1989 in Köln gegründet. In den 31 Jahren ihres Bestehens, hat sich die ML als einer der führenden Bildungsanbieter für Industrieunternehmen und öffentliche Auftraggeber etabliert und ist erfolgreich in der Planung und Umsetzung von großen Bildungsprojekten tätig. Als kompetenter Bildungsanbieter bietet die ML maßgeschneiderte Lösungen und legt besonderen Wert auf die individuelle Betreuung ihrer Kunden. Mit über 180.000 Trainingsteilnehmertagen pro Jahr und der Entwicklung modernster digitaler Bildungslösungen ist die ML Gruppe die feste Größe für Industrie und öffentliche Hand.

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Konzeption: vom Grobkonzept bis zum Drehbuch
  • Projektmanagement: von der Kundenberatung, über den Projektplan bis hin zur Sicherstellung der Einhaltung der Fristen. Auch der regelmäßige Kontakt zu Kund/-innen gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Ansprechperson für alle internen und externen Fragen zum Thema E-Learning
  • Koordination externer Dienstleistenden

 

Ihre Qualifikationen

  • Lernpsychologische Kenntnisse
  • Mehrjährige Erfahrung in der Konzeption und im Projektmanagement
  • Kreativität und mehrjährige Erfahrung im Bereich Instruktionsdesign
  • Allroundtalent
  • Ein Studium der Pädagogik, Psychologie, o.ä.

 

Sie erhalten von uns:

  • eine effektive Einarbeitung
  • langfristige berufliche Perspektive
  • eine angemessene Vergütung
  • bedarfsgerechte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Krankenversicherung
  • Möglichkeit eines Dienstwagens/Dienstrades
  • 30 Tage Urlaub

 

Ihre aktuellen, aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

ML Consulting 

Schulung, Service & Support GmbH

Frau Karin Niemiec

Max-Planck-Str. 39

50858 Köln

 

Gerne per Mail an:

k.niemiec@mlgruppe.de

 

Bei Fragen erreichen Sie uns gerne unter Tel.: +49 2234 9203-201