HR Development auf der Hannover Industriemesse 2017

Ein Fluss namens Wissen bestimmt die Zukunft der Unternehmen.

Die HMI ist die weltgrößte Messe für Anlagen- und Maschinenbau. Es ist absolut beeindruckend, was es alles zu sehen gibt: Roboter, die ganze Autos durch die Luft wirbeln und dabei Räder montieren, aber auch künstliche Skelettverstärkungen für den menschlichen Körper, der uns beinahe zu Superhelden macht. Doch trotz allen Top-Entwicklungen begleitet ein großes Thema die Messe: Der Umgang mit Lernen und Wissen!

Und da ich dort zufällig einen Vortrag zu halten hatte und meine Kollegen sogar einen eigenen Messestand gebucht hatten, steckten wir plötzlich mitten drin in einer Branche, wo der technische Fortschritt schneller läuft als die Kompetenzentwicklung der Menschen mithalten kann. Um diese Fehlentwicklung synchron auszugleichen, reichen Präsenztrainings und eLearning nicht aus.

Hinzu kommt, dass die angebotenen Systeme immer komplexer und die Stückzahlen kleiner -sprich individueller- werden. Dadurch wird Wartung und Service der Systeme zu einer echten Herausforderung. Denn es gibt einfach zu wenig erfahrene Serviceingenieure, um die gesamten Anforderungen bewältigen zu können. Gleichzeitig ist „Service“ das neue Businessmodell der Hersteller. Einige Hersteller auf der Hannover Messe sind erschrocken, weil sie glaubten, diesen Zug schon verpasst zu haben. Wir wurden lustigerweise auch gefragt, ob ML ein StartUp sei, das man kaufen könne. Dabei gibt es die ML Gruppe schon 27 Jahre. Und mit 350 Beschäftigten ist ML auch nicht gerade ein Leichtgewicht. Die gute Nachricht ist, dass die Lösung „HR & Service 4.0“ auch ohne Firmenübernahme verfügbar ist. Das Geheimnis liegt in der superschnellen Umsetzbarkeit der Lösung. Die große Herausforderung ist es immer wieder, diese Lösung so zu erklären dass es auch Vorstand und die IT verstehen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Hannover Industriemesse 2018 die Schwerpunkte Service, Wissen und Lernen haben wird. Und ML liefert die Schlaumacherflüsse dazu…

Zurück