Blog

Ein LMS entwickelt keine Talente

Kompetenz unterscheidet sich in Sozial-, Methoden und Fachkompetenz. Sie definiert sich hierin aus Fähigkeit, Bereitschaft und Befugnis. Am 25. Januar 2017 fand im Kölner „Blaue Funkenturm“ der Kongress für Weiterbildung statt. Veranstalter war das Deutsche Institut für Marketing, vertreten durch Herr Prof ...

Weiterlesen …

Ist 70:20:10 ein Modell von gestern?

Wie kognitive Lernsysteme unser Leben verändern werden. Ich wünsche Ihnen ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2017. Wie in meinem letzten Blog angekündigt, werde ich mich 2017 intensiv mit kognitiven Lernmethoden beschäftigen. Der Grund, warum ich 3D-Scan-Methoden mit AR und VR Technologien und neuen pädagogischen Methoden in ein System gepackt habe ...

Weiterlesen …

Ein Jahresvorblick: Der Seminarkatalog ist ein Auslaufmodell

Wenn Lernen und Wissen die Kernkompetenzen moderner Unternehmen sind, müssen Methode und System zwingend im Einklang stehen Das Projekt, die Unternehmenswerte zu bestimmen, bringt den Beteiligten viel Freude. Denn wenn es um die Bestimmung von Werten, Vision, Mission, Unternehmensgrundsätzen und Kompetenzmodelle geht ...

Weiterlesen …

World Class Digital Transformation – Workforce Edition. Ein Konferenzbericht.

Am 29./30. November trafen sich die HR Leader führender Unternehmen zum Digital-Plausch auf dem internationalen Strategiekongress WCDT Workforce Edition. Der Teilnahmepreis betrug 1.999€ für zwei Tage. Die diesjährigen Schwerpunkte im Darmstädter „Darmstadtium“ waren die HR-Themen: Talent Acquisition ...

Weiterlesen …

DGFP Jahrestagung PE „Neu vermessen“. Ein Konferenzbericht.

Am 24./25. November 2016 startete der Jahreskongress Personalentwicklung der Deutschen Gesellschaft für Personalführung, DGFP, in Ludwigsburg. Die Teilnahmegebühr in der gelungenen Open Space Location lag bei 1.200€. Circa achtzig Entscheider für Personalentwicklung tauschten sich primär über die Themen „Kompetenzmodelle“ und „Quo vadis PE?“ aus ...

Weiterlesen …